<mia/>

Qualitätssicherung und -steigerung im Gesundheitswesen

Unser Framework für Ihr Informations- und Aufgabenmanagement

Wirtschaftlichkeit bei gleichzeitig optimaler Versorgungsqualität ist ein zentraler Erfolgsfaktor für ein leistungsfähiges Gesundheitswesen. Unsere Lösung für Ihre Herausforderung: <mia/> – das modulare Framework zur technischen Unterstützung von IV- und Registerprojekten. Hiermit schaffen Sie die idealen Voraussetzungen für ein interdisziplinäres Informations- und rollenbasiertes Aufgabenmanagement – papierlos, sicher und benutzerfreundlich.

Arztpraxen, Kliniken oder Krankenkassen – ebenso vielfältig wie die am Behandlungspfad beteiligten Leistungsträger sind die Systeme, mit denen sie arbeiten. Vollkommen responsiv, browser- und plattformunabhängig, lässt <mia/> sich in jede Arbeitsumgebung integrieren. Behandlungsdaten werden daraufhin nicht nur erfasst und auf Plausibilität geprüft, sondern lassen sich außerdem jederzeit statistisch auswerten und somit dynamisch evaluieren. <mia/> trägt damit aktiv zur ganzheitlichen Qualitätssicherung und -steigerung in der Patientenbetreuung bei.

Durch den modularen Aufbau der Informationsarchitektur und Eingabemasken, passt sich das Framework flexibel an die spezifischen Anforderungen seiner Nutzer an. Dabei profitieren Sie sowohl kurz- als auch langfristig von unserer Lösung: Durch die uneingeschränkte Nachnutzbarkeit kann ein hoher Initialaufwand bei Folgeprojekten vermieden werden. <mia/> leistet somit zugleich Arbeits- sowie Entscheidungshilfe und unterstützt dabei, wertvolle Zeit und Kosten zu sparen.

  • interdisziplinäres Informations- und Aufgabenmanagement
  • zentrale Erfassung und Verwaltung von Behandlungsdaten
  • Behandlungs-/Projektevaluation durch Audit Trail
  • AE und SAE Management
  • rollenbasierte Definition von Benutzergruppen
  • Entlastung bei Routine- und Überwachungsaufgaben

Produktblatt

Alle Informationen noch einmal für Sie auf dem Produktblatt zusammengefasst.

Ihre Ansprechpartner

Ansprechpartner: James Löll

James Löll Vertriebsleiter Niederlassung Berlin


Ansprechpartner: Volkmar Dick

Volkmar Dick Projektgruppenleiter